Unsere Lieblingsbücher

Die Alphas - Mit allen Sinnen Lesen lernen


Die Alphas
mit allen Sinnen Lesen lernen
für Kinder zwischen 4-7 Jahren
Informationen des Verlages zu den Alphas                          Bildmaterial und Song Westermann Verlag
"Die Alphas sind lustige Figuren in Buchstabengestalt. Und sie sind zugleich Repräsentanten der An-laute besonderer Wörter für die "Lautiermethode". Das bedeutet, dass zunächst der erste Laut, der Anlaut eines Wortes überbetont und so hörbar wird, z.B.: mmm von Mmmonster, nnn von Nnnase oder rrr von Rrroboter.
Das Besondere: die Alphas sehen auch genauso aus wie ein Monster, eine Nase oder ein Roboter!
Mit den Alphas lernen Kinder ab 4 Jahren sehr schnell und sicher und oftmals schon binnen einer Woche alle Buchstaben kennen und erste Wörter lesen. Eine einzigartige Methode!"

Lange habe ich überlegt wie ich die Alphas am besten präsentieren könnte. Gern hätte ich die Kinder in Aktion gezeigt mit Fotos und einem kleinen Video, doch im Zuge der stetigen Verunsicherung in Bezug auf Kinderbilder im Internet habe ich dann doch davon abgesehen zumal von 21 Eltern der aktuellen Vorschulkinder nur zwei eine Einverständniserklärung abgegeben haben..
Mir liegt das Programm der Alphas sehr am Herzen. Wieso das so ist und wieso meine anfängliche Ablehnung völlig umgeschlagen ist das möchte ich euch in meinem persönlichen Bericht erzählen und werde dabei auch auf die einzelnen Komponenten eingehen. Ja, und selbstverständlich werde ich auch aus der Praxis berichten. Doch bevor ich damit beginne stelle ich erst einmal alle Elemente vor. Wer den Produktteil nicht möchte scrollt bitte einfach weiter runter.
In der Basis Box "Mein Alphabet lebt" befindet sich ein Buch dessen Geschichte Grundlage aller weiteren Möglichkeiten bildet. In der Geschichte erleben wir wie die Alphas, die auf einem fernen Planeten leben von einer bösen Hexe bedroht werden doch es naht Rettung und im Laufe dieser Rettungsaktion lernen die Kinder alle Buchstaben bzw. Buchstabenfiguren kennen.
Und nun zu den einzelnen Produkten innerhalb der Alphas
Die Alphas - mit allen Sinnen Lesen lernen
Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas
Lesen lernen mit allen Sinnen
Alpha Box 1
6 Bausteine zum ersten Kennenlernen der Buchstaben
Der Grund-Basis-Kasten
ISBN:978-3-939916-80-2
Westermann Verlag
39,95€
Die Basiskiste beinhaltet:
In der Box enthalten:
-Märchenbuch
-26 Alpha-Figuren
-Vorleseheft
-DVD
-Poster
-Hör-CD
Mit diesem Kasten können die Kinder in die spannende Welt der Buchstaben und Lesens wunderbar einsteigen
Das Basis Set beinhaltet 26 Buchstaben aus einer flexiblen Kunststoffmasse. Es kann passieren, dass einzelne Buchstaben verloren gehen daher bietet der Verlag eine Ersatzbox mit den 26 Buchstaben an. Gerade wenn man mit mehreren Kindern gleichzeitig arbeitet ist es sinnvoll einige dieser Ersatzbuchstaben-Boxen gleich mit dem Grund-Set zu kaufen.
ISBN: 978-3-939916-88-8
14,95€
Bildquelle: Westermann Verlag
Alpha Box 2
Die Alpha Magnet-Tafel
ISBN: 978-3-939916-87-1
Westermann Verlag
39,95€

Für die praktische Arbeit mit Kindern und für das selbständige Entdecken der Buchstaben ist die Magnettafel nach der Basis Box meines Erachtens das wichtigste Material und sollte unbedingt gleich zur Basis Box hinzu gekauft werden.
In der Box enthalten:
- 2 Magnet-Tafeln / 1 Tafel doppelseitig
- 57 Magnet-Alphas
- 1 Zauberstift
-12 Übungskarten
- 1 Wischpad
Die Tafel bietet nicht nur die Möglichkeit die magnetischen Buchstaben aufzulesen sondern man kann mit einem speziellen Stift auch auf ihr schreiben.
Ich habe für euch mal unsere Lieblingsbox ausgepackt damit ihr eine Eindruck bekommt, was euch dort erwartet:
Öffnet man den Kasten liegt dort zuerst eine Anleitung dreht man diese um so hat man das ganze Alpha Alphabet im Überblick. Dieses Tafelbild stelle ich in der Regel entweder wie hier in den Kasten oder auf einen Hefthalter damit die Kinder sie immer im Auge haben

Hier seht ihr alle Buchstaben
Im Grunde sind sie wie die aus dem Basis Kasten nur kleiner und magnetisch
 Da man zum Bilden von Wörtern bestimmte Buchstaben öfter braucht sind Buchstaben wie A und E häufiger vertreten
 Neben der Magnettafel, die auch umgedreht werden kann, gibt es ( hier rechts im Bild) Wortstreifen. So können die Kinder selbständig Wörter nachlegen  

 Da die Tafel zwei Seiten hat besteht die Möglichkeit mittels eines speziellen Stiftes auch eigenständige Schreibversuche zu machen. Damit man das Geschriebene gut von der Tafel abgewischt bekommt liegt ein kleines PutzPad bei.
Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas mit allen Sinnen Lesen lernen
Das Alpha-Fühl-Haus! Wörter fühlen - erkennen - lesen
Westermann Verlag
29,95€
Die Box beinhaltet reichlich Material zur haptischen Entdeckung der Buchstaben.

  • Fühl-Haus mit 2 Seitenwänden zum Aufstellen
  • 60 Buchstaben aus Moosgummi
  • 80 Kärtchen:
    - 26 Buchstaben-Anlaut-Kärtchen (gelb)
    - 15 Wort-Bild-Kärtchen mit leseleichten Wörtern (grün)
    - 20 Wort-Bild-Kärtchen mit einfachen Wörtern (blau)
    - 15 Wort-Bild-Kärtchen mit Wörtern für Profis (rot)
    - 4 Blanko-Kärtchen zum Erstellen der Namenskarten
  • Spielanleitung

Bei diesem Spiel geht es darum, dass Kinder einen intensiven Bezug zu den einzelnen Buchstaben bekommen. Durch das bewusste wahrnehmen der Form des Buchstaben werden im Gehirn Verbindungen geknüpft, die beim späteren optischen Erleben und Lesen sehr hilfreich sind.

Gleichzeitig müssen die Kinder die Buchstaben benennen Laute bilden. Im Spiel gibt es unendlich viele Möglichkeiten mit den Kindern Laute, Wörter aber auch Satzformulierungen zu üben. Die Buchstaben und das ergänzende Material sind eine gute Hilfestellung und ein Ideenquell, denn man ist nicht an die Spielanleitung gebunden kann auch selbst nich eigene Ideen, Spiele etc. umsetzen. So sehe ich das Haus als sehr nützliches Hilfsmittel zumal die Buchstaben in diesem Fall klar geformt sind und sich nicht an den Alpha Buchstaben orientieren.

Gleichwohl geht das haptische Entdecken der Buchstaben aber auch mit den Gummi-Apha- Buchstaben wunderbar.

Wer dieses Haus nicht kaufen möchte kann aber auch die Alpha Buchstaben aus dem Grundset in ein selbst genähtes Säckchen stecken und so schon kleine sensorisch-motorische, haptische Erfahrungsspiele mit dem Kind machen.

Information des Verlages zum Fühl -Haus:
"Anfangs werden Buchstaben im Haus versteckt, ertastet und erkundet. Was könnte es sein? Welcher Laut gehört dazu?
Später werden ganze Wörter versteckt, erfühlt, gelegt und gelesen.
Die Wort-Bild-Kärtchen geben Impulse für die Wortauswahl, sind aber zugleich Kontrolle, ob das Wort richtig ertastet wurde, und Leitfaden, um von leichten zu schwierigen Wörtern zu gelangen.
Ein Dutzend Spielideen rund um Buchstaben und Laute, um Lesen und Wörter legen sorgen dafür, dass das Spiel immer neue Herausforderungen auf verschiedenen Stufen des Lernprozesses bietet."

Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas mit allen Sinnen Lesen lernen
Kartenspiel "Alphas - Laute - Buchstaben"
Ein Kartenspiel
ISBN: 978-3-939916-85-7
9,95€
Das Kartenspiel beinhaltet 110 Karten und das ermöglicht gleich 4 Spielvarianten . Neben dem bekannten Memo Spiel lernen wir "die böse Hexe", "Doublette" und "Trilette" kennen. Dabei geht es zum einen natürlich um das Erkennen von Buchstaben zum anderen aber auch um Lautbildung und Hören.
Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas mit allen Sinnen Lesen lernen
Alpha Box 3
Die geheimnisvolle Verwandlung
ISBN: 978-3-939916-90-1
Westermann Verlag
39,95€
Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas
gehen in die Schule
Werkstatt-Heft
91 Seiten
ISBN: 978-3-95469-158-6
Logo Lern-Spiel-Verlag
9,95€

Das Werkstatt-Heft mit CD ist die ideale Ergänzung zu den Materialboxen. Sie bietet neben didaktischen Informationen und Unterrichtseinheiten unter anderem auch Arbeitsaufträge für die Kinder und die Möglichkeit des Bilderbuchkino. Das schöne ist, dass es nicht nur möglich ist einzelnen Kindern Aufgaben nach ihrem Lernstand zu geben sondern auch Gruppen.
Neben dem Buch mit 64 Seiten gibt es 32 farbige Din A4 Karten, die viele Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten bieten.

Lese-Lern-Heft 1-4
Bildquelle: Westermann Verlag

Lesen lernen

mit den Alphas

Mein Lese-Lern-Heft 1

32 Seiten

ISBN: 978-3-95469-154-8
Westermann Verlag

4,50€
In Heft 1
Im ersten Heft gilt es Wörter zu erlesen. Dabei werden die Wörter durch den Einsatz der Alpha- Buchstaben gebildet. Dazu gibt es links im Aufgabenfeld noch zwei kleine Bilder. Das Kind muss entscheiden was es gelesen hat und die Lösung ankreuzen.
Hier im Bild sehen wir links z.B. die Wörter "RADIO", "IGEL" und "VOGEL"
Beim Radio ist ein Mann abgebildet und ein Radio. Welches Bild gehört nun zum abgebildeten Wort?
Im zweiten Teil Sehen wir dann Abbildungen z.B. eine Frau . Hier fehlt bei dem abgebildeten Wort ein Buchstabe. Frage hier, welcher Buchstabe fehlt? Der Buchstabe muss nun vom Kind eingetragen werden.
Im dritten Teil sehen wir wieder ein Bild dazu gibt es drei Wörter, die untereinander stehen. Nur eins passt zur Abbildung. Dieses Mal sind die Buchstaben nicht durch die Alpha Buchstaben dargestellt sondern in großer, dicker Druckschrift.
In diesem Heft geht es wirklich nur darum Wörter sinnverstehend zu lesen.
https://www.westermann.de/artikel/978-3-95469-154-8/Die-Alphas-Mit-allen-Sinnen-Lesen-lernen-fuer-alle-Kinder-von-4-7-Jahren-Mein-Leselernheft-1


Bildquelle: Westermann Verlag
Lesen lernen
mit den Alphas
Die Alphas gehen in die Schule
Mein Lese-Lern-Heft 2
32 Seiten
ISBN: 978-3-95469-155-5
Westermann Verlag
4,50€

In Heft 2
werden die Kinder anhand von kleinen Leserätseln an das sinnentnehmende Lesen ganzer einzelner Sätze herangeführt. Hat das Kind die Sätze gelesen und entschieden was richtig ist darf es die richtige Lösung ankreuzen. Die Aufgaben selbst führen gleichzeitig aber auch noch einmal durchs ABC. So beginnt es mit einem Bild von Herrn A, geht weiter mit B - dem Bären, C- dem Computer etc. Hier auf der Beispielseite erkennen wir links "V" den Vogel. Vor ihm steht eine Kasse und rechts von ihm sind zwei Regale auf dem Vasen stehen. 
"Vasen 10,-€" steht auf dem Schild.
Zur Auswahl gibt es folgende Möglichkeiten anzukreuzen.
Was ist richtig?
"Der Vogel verabredet sich."
"Der Vogel verfolgt den Vater"
"Der Vogel verkauft Vasen"

Bildquelle: Westermann Verlag

Lesen lernen

mit den Alphas

Mein Lese-Lern-Heft 3

32 Seiten

ISBN: 978-3-95469-156-2
Westermann Verlag
4,50€

Heft 3
Nachdem in Heft 1 nur Wörter sinnverstehend erlesen werden mussten und in Heft 2 schon kleine Sätze geht es nun in Heft 3 an kleinere Texte. Sie sind mehr kleine Aufgabenstellungen, die sinnverstehend gelesen werden müssen um die Aufgabenstellungen umsetzen zu können.
Hier zwei Beispiele:
"B" (Bär) 
"Auf dem Planeten Alpha schwimmt er gerne.
Dazu braucht er aber seine -hier ist nun die Abbildung der Badehose-
*Lege mit den Alpha-Buchstaben das richtige Wort.
*Schreibe nun auf, was der Bär zum Baden braucht."
********
"H" (Herr Hund)
"Wenn er läuft, dann hechelt er: 
"HHHHHHHHH!"
Das hört man gar nicht laut.
Mann kann mit Wörtern,
die mit "H" anfangen, auch reimen.
Dafür ist das "H" am Anfang des Wortes sehr wichtig!
*Kannst du reimen?
Alle Reimwörter mit "H" anfangen!"
nun haben wir darunter vier Wörter zu jedem Wort muss ein Reimwort mit "H" gefunden werden.
Was reimt sich auf "rund", was auf "Nase", was auf "Rose"und was auf "Land"

Auf 32 Seiten finden wir so Aufgaben zum Malen, Reimen, Verstehen, Lesen und auch Schreiben, wieder stellt bildet das Alphabet den roten Faden durch das Heft.
Die Aufgaben können nur richtig bearbeitet werden wenn die Aufgabenstellung verstanden wird. Dies ist nicht nur Schulalltag wichtig sondern fürs ganze Leben. Auch wenn die Aufgaben hier in Verbindung mit sprachlichen Elementen verbunden ist ist es für Schulkinder z.B. auch in der Mathematik sehr wichtig sinnverstehend zu lesen, denken wir nur einmal an die Textaufgaben, die vielen Kindern so schwer fallen und das nicht weil sie nicht rechnen können sondern weil sie nicht sinnverstehend lesen und somit die Aufgabenstellung schon nicht begreifen. Daher sind diese Übungen so wichtig.

Bildquelle: Westermann Verlag

Lesen lernen

mit den Alphas

Mein Lese-Lern-Heft 4

32 Seiten

ISBN: 978-3-95469-157-9
Westermann Verlag

4,50€
Heft 4
Das letzter der Lese-Lern-Hefte schließt den Lese-Lerngang mit dem gekürztem Märchen der Alphas ab. Hierbei bleiben die Alpha Buchstaben weiter präsent. Die Geschichte der Alphas wird hier mit drei Komponenten erzählt. Zum einen Bilder aus der Geschichte des Bilderbuchs aus dem Grundkasten, mit normaler Druckschrift und Wörtern aus oder mit den Alpha Buchstaben. Wenn die Kinder so ihre erste Geschichte selbst gelesen haben werden sie nicht nur sehr stolz sein sondern auch Lust auf mehr bekommen.

Bildquelle: Westermann Verlag
Lesen lernen 
mit den Alphas 1
für den Lük Kasten
32 Seiten
von Antonia Gwiasda
ISBN: 978-3-8377-4168-1
Westermann Verlag
6,00€
Das Heft ist für den Mini Lük Losungskasten konzipiert und beinhaltet Aufgaben zu den Anlauten, Auslauten und Inlauten. Im Aufgabenbereich der Anlauten geht es zum einen darum Vokale zu hören und zum anderen die Konsonanten. Des weiteren wird auch in anderen Bereichen auf das genaue Hinhören hin gearbeitet und es gibt einen Lesebereich.

Im Laufe der Jahre ist das Konzept immer wieder weiterentwickelt und ergänzt worden.
so gibt es nun auch kleine Bücher zum Vor- und selber lesen
-Lesebücher-
Die Lesebücher gibt es im Set oder einzeln.
Eine Übersicht findet ihr hier:
Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas 
Mit allen Sinnen Lesen lernen
Leckere Kugeln
48 Seiten
fest gebunden
ISBN: 978-3-95469-209-5
Westermann Verlag
9,90€

Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas 
Mit allen Sinnen Lesen lernen
Der Bär ist betrübt
48 Seiten
fest gebunden
ISBN:978-3-95469-208-8 
Westermann Verlag
9,90€

Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas 
Mit allen Sinnen Lesen lernen
Überraschungstorte
Ein unerwünschter Gast
47 Seiten
ISBN:978-3-95469-205-7

Westermann Verlag

9,90€



Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas 
Mit allen Sinnen Lesen lernen
Ebbe im Schrank
47 Seiten
ISBN:978-3-95469-206-4
Westermann Verlag
9,90€
Bildquelle: Westermann Verlag
Die Alphas 
Mit allen Sinnen Lesen lernen
Ein traumhafter Parkplatz
47 Seiten
ISBN: 978-3-95469-207-1
Westermann Verlag
9,90€

Eine Übersicht über alle Produkte der Reihe bekommt ihr auf der Verlagsseite

Mein Weg zu den Alphas 
und was ist zu dem Konzept zu sagen?

Als ich 2010 auf der Didakta in Köln auf der Suche nach einem System gesucht habe um meinem Sohn die Welt der Buchstaben näher zu bringen, sah ich auch die lustig anzuschauenden ABC Buchstaben der Alphas. Lustig und bunt sprachen sie mich sofort an doch konnte ich mich mit den Buchstaben bzw. der Darstellung nicht anfreunden. Das 
"A" sieht aus wie ein Clown. Was hat ein Clown mit einem "A" zu tun? Und wie seltsam das "E" aussah. Ein eitles Gesicht mit langer Haartolle. Das "I" sah für mich aus wie eine Pommes und das "J" wie ein Wurm. Ich brachte keine Verstand darein und folgte den späteren Erklärungen der Damen hinter der Theke dann auch schon mit voreingenommener, ablehnender Haltung. Ich hatte für mich schon entschieden, dass dies nichts ist was ich kaufen werde. Statt dessen wandte ich mich dem Nikitin Material zu, dass mir viel klarer erschien. Ich kaufte den Basiskasten mit den Buchstabenwürfeln. Dennoch verfolgten mich die seltsamen Buchstaben irgendwie. Zuhause kam mir dann ein Prospekt entgegen mit einem der Buchstaben. Als mein Sohn ihn sah war es gleich sehr begeistert. Ich holte ein ABC Poster aus der Tasche und er legte geradewegs seinen Alpha Buchstaben auf den passenden Buchstaben auf dem Poster obwohl das Poster überhaupt nichts mit den Alphas zu tun hatte. Dieses Schlüsselerlebnis veranlasste mich weitere Informationen über die Alphas zu suchen und stieß dabei auf die "gutachterliche Stellungnahme 
zur
Alpha-Box-Mein Alphabet lebt"
von Prof. Dr. Peter Conrady von der TH Dortmund mit dem ich schon Mitte der 90er Jahre im Bereich Erstleser eng zusammengearbeitet und den Sonderband Erstlesereihen, für die Landesarbeitsgemeinschaft Jugend und Literatur NRW e.V., erarbeitet habe.
Nachdem ich das Gutachten gelesen habe verstand ich zwar den Grundgedanken und die Intentionen die dahinter standen sehr gut konnte mir aber immer noch nicht vorstellen wie es in der Praxis funktionieren würde. So kaufte ich dann doch die Starter Box und dazu die Magnettafel. Sehr zur Freude meines Sohnes, der sich förmlich auf die beiden Koffer (so sind die Verpackungen gestaltet) stürzte.
Der Basis Koffer

Die Starter Box beinhalte:
das Märchenbuch mit der Geschichte der Alphas
sowie

26 Alpha-Figuren

1 Vorleseheft
1 DVD
1Poster

und 1 Hör-CD
Grundlage aller weiteren Optionen und Angebote der Alphas ist das Märchenbuch in de die Geschichte der Alphas erzählt und die Buchstaben, die in der Handlung leben vorgestellt werden.
Es ist eine Geschichte, in der jeder Buchstabe im Alphabet seine Rolle spielt. Rollen wie sonst Tiere oder Menschen in einer Geschichte.
Da lernen wir Herrn A , den Bären, den Computer, den Dino, Frau E, den Fön und die Gurke, den Hund und Frau I, Juxi und das Känguru, die Lampe, das Monster, die Nase. Herrn O, den Papageien, den Qualm, den Roboter, das Seil, das Telefon, Frau U, den Vogel, das Wasser , den Xiu, das Yps und die Zange kennen.
Der Grundgedanke ist, die für Kinder erst einmal sehr abstrakten Buchstaben des ABC  durch eine Personifizierung greifbarer, verständlicher zu machen. Herr A ist doch wesentlich persönlicher und realer als ein einfaches A. Gleichzeitig ist das A in Form von Herrn A auch haptisch entdeckbar. Der Buchstabe fühlt sich weich und warm an, sieht lustig aus und das Kind verbindet gleich die Figur des  Buchstaben mit dem Anlaut und der Position innerhalb der Geschichte. Als ich das erste Mal meinem Sohn die Geschichte vorgelesen habe, habe ich die Buchstaben ungeordnet auf dem Tisch verteilt und er hat sich im Handlungsverlos immer die passenden Buchstaben ( Figuren) herausgesucht. Schnell wurden sie zu Spielfiguren wie seine Zoo- und Bauernhoftiere. Bereits nach dem ersten Vorlesen kannte er fast alle Buchstaben beim Namen. Zum einem weil er die Darstellungen auf dem Alphabuchstaben erkannte wie z.B. Bär, Telefon, Hund und Dino. Zum anderen weil er die Figuren lustig fand und sie sich deshalb gemerkt hat wie z.B. Frau E, das Monster und die Gurke. Für ihn waren die Buchstaben bunte "Figuren", die in seiner Phantasie lebendig wurden, inspiriert von der Geschichte, die es auch noch auf DVD zu erleben gibt.  Ich nähte ein kleines Säckchen in das ich immer die Buchstaben für ein Wort steckte. Anfangs musste er nur verdeckt erraten welchen Buchstaben er fühlte. War es richtig durfte er ihn auf den Tisch legen. War es falsch kam der Buchstabe zurück. Lagen alle Buchstaben auf dem Tisch puzzelten wir welches Wort sich daraus bilden ließ. Später machten wir es schwerer und er musste im Beutel das Wort finden. Es war immer ein toller Spaß auch für uns Erwachsene. 
Unser Sohn hatte eine kindliche Beziehungen zu den ,für uns Erwachsenen, seltsam aussehenden Buchstaben aufgebaut.
  Peter Conrady beschreibt in seinem Gutachten ähnliches:
"Erwachsenen mag es zunächst befremdlich erscheinen, dass eine so bunte Vielfältigkeit den Kindern das Lesen eröffnen könnte. Doch die Kinder lehren das Gegenteil. Grade weil nicht zwanghaft eine thematische Grundstruktur der Buchstabenpräsentation versucht wurde zu erstellen...…." 
( Seite 2 des Gutachtens vom 28.07.2008)
Nachdem wir die Geschichte von den Alphas "Rettet die Alphas" mehrfach gelesen, auf CD gehört und auf DVD gesehen hatten fingen mein Sohn von ganz alleine an herauszuhören welche Alphas er für seine Lieblingswörter brauchte. Es fing an mit Ball und Tiger und ging immer weiter. Manchmal wenn wir ein Bilderbuch lasen schaute er sich das Cover an und legte mit den Alpha Buchstaben den Titel nach. Er lernte schnell die Buchstaben zu verbinden und so Wörter zu lesen. Alles war ein spielerischer Prozess, den ich am Anfang intensiv begleitete aber schon bald verselbständigte sich das ganze. Immer häufiger holte er sich seine Alpha Koffer selbst. Er legte Wörter mit den Spielbuchstaben, spielte mit ihnen wie mit seinen Bauernhoftieren, eigene Geschichten und legte Wörter und Sätze auf der Magnettafel.
Der Koffer beinhaltet:
1 Magnet-Tafeln doppelseitig verwendbar
57 Magnet-Alphas
 1 Zauberstift
12 Übungskarten

 1 Wischpad
Die magnetischen Buchstaben haften nicht nur auf der Tafel. So fand ich irgendwann auf dem Kühlschrank die Wörter Butter und Milch.
Mein Sohn wollte mich so daran erinnern, dass ich Butter und Milch kaufen muss.
Nach etwa 4 Wochen konnte mein Sohn schon recht viele Wörter und kleine Sätze legen. Die Möglichkeit auf der Tafel auch zu schreiben nutzte er nicht gerne. Ihm viel es einfach motorisch zu schwer. Einige Monate später wussten wir auch wieso, aber das ist eine andere Geschichte.
Um unseren Kleinen weiter mit den Alphas zu fördern dachte ich mir immer weitere Aufgaben aus. Erstellte kleine Lückentexte am PC und Sprachspiele. So lernte er innerhalb von 2 Monaten legen und lesen. Schreiben blieb außen vor.
Heute gibt es zu den Alpha Kästen noch viele aufeinander aufbauende Zusatzmaterialien. Lese-Lern-Hefte aber auch Geschichtenbücher zum Vor- und selber lesen. Genauso wie ein Kartenspiel und ein großes Gesellschaftsspiel, dass auf der Basis eines Erstlesebuches zum gemeinsamen Spiel anregt und so die spannende Welt der Sprache und Wörter lebendig macht.
Nachdem das Konzept der Alphas meinem Sohn die Welt des Lesens eröffnet hatte arbeitete ich sehr oft mit Vorschulkindern und nutze die Materialien. Immer gab es reichlich Erfolgserlebnisse und viel Spaß. Mit Freude die Welt der Sprache, des Lesens entdecken ist hier Programm und das geht auf. Nachdem ich über viele, viele Jahre die Alphas nur im Vorschulbereich einsetzte fingen wir mit dem Beginn der Flüchtlingswelle 2015 an Kindern im Grundschulalter speziell 1.Klasse und hier mit den Kindern, die der deutschen Sprache noch nicht so mächtig waren, die Alphas vorzustellen, und das mit großem Erfolg. Seither arbeiten sehr viele Mentoren die Grundschulkinder begleiten mit Erfolg und Freude mit dem Programm der Alphas. Keine Woche vergeht in der nicht neue Anfragen ob ich etwas zu den Alphas sagen / erklären könnte. Selbst Referendare und Lehrer kommen um das Material kennen zu lernen.
Sicherlich gibt es Kinder, die mit den Materialien nicht viel anfangen können doch das ist meiner Erfahrung nach äußerst selten.