Unsere Lieblingsbücher

Die Affen rasen durch den Wald *Das große Lieder-Wimmelbuch

Bildquelle: Esslinger Verlag
Die Affen rasen durch den Wald  
Das große Lieder-Wimmelbuch
von Pina Gertenbach
20 Seiten
8 Aufklappbare Seiten
1. Aufl. 15 Januar 2019
Esslinger Verlag
ISBN: 978-3-480-23478-3
14,00€

Bildquelle: Esslinger Verlag


8 wundervolle Wimmelbilder zu 8 ebenso tollen alten, lebendigen Kinderliedern mit Noten und Gitarrengriffen warten darauf entdeckt zu werden

für Kinder ab 3 Jahren

So schön können Wimmelbücher sein.
"Die Affen rasen durch den Wald...."
ist Wimmel- und Liederbuch in einem und bietet neben tollen Liedern, die viele von uns Erwachsenen schon aus ihrer Kindheit kennen, jede Menge Möglichkeiten des interaktiven Erlebens.
Wir können nicht nur anhand der Noten, Liedtexte und Gitarrengriffen musizieren sondern auch auf Entdeckertour gehen. Die Wimmelbilder erzählen dabei ihre ganz eigene Geschichte und können darüber hinaus auch zu Spielen dienen. 
Wie viele Affen siehst du?
Wie viele Affen musizieren?
Welche Instrumente erkennst du?
Wie viele Affen haben Obst in den Händen?
Welches Obst kennst du schon?
Gibt es außer Affen noch andere Tiere zu sehen? Welche siehst du?
Wie viele Flaschen entdeckst Du?
Diese und viele andere Fragen lassen sich zum Lied
"Die Affen rasen durch den Wald" stellen.
Und ebenso leicht lassen sich Fragen formulieren die zu den anderen Lied-Wimmelbildern passen und so die Aufmerksamkeit, Konzentration und visuelle Wahrnehmung von Kindern, aber auch an Demenz Erkrankten, schulen.
Neben der Affenbande finden sich folgende Lieder:
"Grün, grün, grün sind alle meine Kleider"
"Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad"
"In einem Harung  jung und stramm.."
"Hänsel und Gretel"
"Die Vogelhochzeit"
"Wenn der Topf aber nun ein Loch hat"
und
"Der Mond ist aufgegangen"
Mich persönlich hat es sehr gefreut, dass hier alte Lieder illustriert und vorgestellt werden, die ich alle mit Situationen aus meiner Kindheit verbinde und nun den Kindern auch davon erzählen kann. So zum Beispiel das Lied 
"Wenn der Topf aber nun ein Loch hat". Es gehört zu den Liedern, die traditionell in Münster und Umgebung zum Lambertussingen dazu gehören. 
Das Lambertussingen geht in vielen Bereichen über eine ganze Woche in anderen nur einen Abend am Tag vor Lambertus , dem 17. September in Gedenken an Bischof Lambert. Die Kinder versammeln sich mit ihren Laternen, die in eine große Pyramide gesteckt werden, bilden einen Kreis um die so beleuchtete Pyramide und singen und bewegen sich dabei im Kreis. Nach einigen Liedern wie eben diesem kommt ein "Bauer"- Buer in die Runde, der nach einem speziellen traditionellen Lied Mitspieler in den Kreis holt. "O Buer, wat kost’ dien Hai" ist das traditionelle Kehrauslied an dessen Ende der Bur' einen Schubs bekommt und Reißaus nimmt. Alle müssen ihn versuchen zu fangen doch er lenkt die Verfolger mit dem Werfen von Bonbons ab.
Das Schöne ist, dass die Kinder sich im Vorfeld gegenseitig abholen. Sie laufen durch die Gegend und rufen :"Kinder, kommt runter Lambertus ist munter". Zum Ende bekommt jedes Kind noch einen Apfel. 
Das Wimmelbuch visualisiert jeweils über eine Doppelseite das Geschehen des Liedes. Die rechte Hälfte der Doppelseite ist aufklappbar. Zuerst ist nur der Titel erkennbar klappt man die Seite  vervollständigt sich zum einen das Bild und zum anderen auf finden wir auf der so entstandenen dritten Seite den Liedtext, die Noten und Gitarrengriffe.
Unsere Kinder lieben Wimmelbücher , denn sie ermöglichen das eigenständige Entdecken auch ohne Erwachsene. Immer gibt es noch etwas zu entdecken, was man zuvor vielleicht nicht gesehen hat und auch mehrere Kinder können es gemeinsam entdecken. Meist ergeben sich daraus automatisch lebendige Interaktionen und so sind Wimmelbücher eben nicht nur einfach Bilderbücher sondern auch immer Spielbücher.