Unsere Lieblingsbücher

Leselöwen Schulklassengeschichten 2. Klasse


Bildquelle: Loewe Verlag
Leselöwen
Schulklassengeschichten
2. Klasse
eine Geschichte von Katja Reider
mit Bildern von Steffi Becker
64 Seiten
1. Aufl. 2017
Loewe Verlag
ISBN 978-3-7855-8701-0
7,95€

Für schon etwas geübte Leseanfänger ab etwa 2. Klasse

2.Klasse Erstlesegeschichten sind Geschichten für all die , die schon etwas mehr Text an einem Stück lesen möchten und können.
Auch hier erleichtert eine noch große Fibelschrift und ein hoher Bildanteil das Lesen. Im Gegensatz zu den Geschichten für die erste Klasse ist die Textmenge erhöht und der Satzbau, bzw. das Satzgefüge schon etwas komplexer, aber nicht schwierig.

In der ersten Geschichte ist Ausflugstag in der Schule. Die Klassenlehrerin der 3A hat sich dieses Mal etwas ganz besonders ausgedacht. Die Klasse wird für eine Stadtrally in drei Gruppen eingeteilt. Es gibt Fragen, die es zu beantworten gilt und zu einem Ort führen. Dort müssen die Schüler ein Beweis Foto mit dem Handy machen. Wer zu erst am vereinbarten Treffpunkt ist hat gewonnen. Eine unterhaltsame, spannende Geschichte beginnt, die die Schüler an viele Orte führt. Eine Gruppe ist Sieger, doch sind es wirklich die Sieger?
Der Leser dieser kleinen Geschichte wird überrascht sein.
*
In der zweiten Geschichte bekommt die Klasse 2c einen neuen Klassenlehrer.
Herr Brill, ein junger pfiffiger sympathischer Lehrer hat keinen leichten Einstand bei seiner neuen Klasse. Die haben sich zur Begrüßung einen besonderen Scherz ausgedacht.
Ein Heidenspaß für die Schüler und wie reagiert der Herr Brill auf diesen Empfang?
Er hat Muffins mitgebracht. Durchschaut das Spiel schnell und lässt sich nichts anmerken.
Eine außergewöhnliche, sehr witzige Geschichte, die unter unseren Lesekinder viel Begeisterung hervorgerufen hat.
*
Oh, je die Klasse von Frau Wolke macht einen Ausflug zum Theater. Auch Ida darf mit doch immer wenn Ida bislang mitgekommen ist geht etwas schief. Sie lässt sich einfach zu schnell ablenken. Frau Wolke ermahnt alle zusammen zu bleiben und nicht zu trödeln. Wenn sie nicht pünktlich im Theater sind dürfen si erst nach der Pause in die Vorstellung. Das wäre doch wirklich nicht besonders.
Ida nimmt sich fest vor immer bei der Gruppe zu bleiben, doch auch dieses Mal nimmt das Schicksal einen anderen Lauf. Ida wird Zeugin eines Banküberfalls und kann der Polizei sogt wichtige Informationen liefern.
Fällt nun die Theateraufführung für alle ins Wasser?
Eine spannende, abenteuerliche, turbulente Geschichte.
*
Welcher Schüler kennt das nicht, Klassen- Rivalitäten. Die gibt es auch zwischen der 2a und 2b, die sich bei einem Sportfest in die Haare bekommen. Später auf dem Schulhof herrscht eisige Kälte. Das gefällt nicht allen, denn einige haben Freunde in der anderen Klasse. Keine traut sich die stille Feindschaft zu durchbrechen doch dann, auf dem Weg in die Klassen liegt Ben verletzt am Boden. Alle sind bemüht ihm zu helfen. Plötzlich ist der Streit vergessen.
*

Kleine Schulgeschichten, realitätsnah und alltagsorientiert.
Geschichten, die an die Erfahrungswelt der Lesergruppe anknüpfen.
Amüsant, mal spannend mal witzig liefern ein kurzweiliges Lesevergnügen.
Den Abschluss bilden Leserätsel, die das Leseverständnis abfragen und ein kleiner Sachteil, der Wörter wie " Wandertag", "Team" oder auch "Aprilscherz" erklärt.
Auch hier gibt es ein Rätsel, dessen Lösungswort eine Weiterlesen und Raten im Internet möglich macht.
*
Wieder einmal hat der Loewe Verlag ein Buch herausgebracht, dass Leseanfängern ein wirklich unterhaltsames Lesen ermöglicht.
Die Bilder, die die Geschichte begleiten nehmen noch recht viel Platz in Anspruch. Sie sind sehr ausdrucksstark und spiegeln gerade die Mimik und Gestik der Personen sehr realistisch und gut wieder.
Besonders gut hat mir das selbstverständliche Multikulti im Buch gefallen. Sowohl in den Namen als auch in der visuellen Darstellung der Kinder wird die Selbstverständlichkeit der Unterschiede klar. Alle machen alles gemeinsam.
Ich hoffe das finden wir demnächst mehr in Büchern.
*
Unsere Lesekinder waren von allen Geschichten begeistert wobei der Streich mit dem neuen Lehrer sie schon sehr verzückt hat.
*





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.